Kurznachrichten: Diagramme, Wochendurchsicht, Covey, Arbeitswelt im Wandel, Schweinehund, Masken, Mastery

Diagramme online zeichnen

Wenn Sie ab und zu ein Diagramm zeichnen möchten, aber nicht häufig genug, um ein eigenes Programm zu installieren, dann probieren Sie doch einmal diagrams.net aus. Diese Anwendung läuft im Browser Ihrer Wahl und ermöglicht die Erstellung durchaus anspruchsvoller Flussdiagramme. Aber auch Abbildungen aus Hydraulik, Elektrotechnik und anderen Gebieten sind möglich. Sichern können Sie Ihr Diagramm auf Google Drive, OneDrive oder Ihrem lokalen Laufwerk.

Die Wochendurchsicht: Eine Anleitung

Als ich 2009 auf dem GTD Summit in San Francisco war, ist mir ein Satz besonders in Erinnerung geblieben:

Das Weekly Review ist so wichtig, dass man es mindestens einmal im Monat durchführen sollte.

Spaß beiseite, ich bin auch der Meinung, dass Vernachlässigung der Wochendurchsicht mit am sichersten dazu beiträgt, bei GTD und auch bei anderen Organisationsansätzen aus der Kurve zu fliegen. Bei mir ist die Wochendurchsicht ein Muss am Samstagmorgen. Fadeke Adegbuyi hat dazu eine nützliche Anleitung geschrieben: The Weekly Review: A Productivity Ritual to Get More Done.

Wie man Coveys „7 Habits“ liest

Die 7 Wege zur Effektivität von Stephen Covey gehören wohl zu den Klassikern aus dem Bereich der Literatur zur Produktivität und Arbeitsorganisation. Ich gestehe, bei mir fristet das Buch seit zig Jahren ein jämmerliches Dasein im Bücherregal. Leider bin ich nie über die ersten 30 Seiten hinausgekommen. Für mich ist das Buch derartig zäh und langweilig, dass ich es schließlich aufgegeben habe, es zu lesen. Nun ist das Buch ja nicht umsonst ein Bestseller gewesen, dafür muss es Gründe geben. Vielleicht verschafft der A Reading Guide for the ‚7 Habits of Highly Effective People‘ von Jacqueline Detwiler einen leichteren Zugang. Probieren Sie es aus!

BAuA: Die Arbeitswelt im Wandel

Nomen est Omen: Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ist die Denkfabrik für Themen… sie wissen schon. In regelmäßigen Abständen beschreibt die BAuA die aktuellen Trends in der Arbeitswelt und weist auf Herausforderungen, Risiken und Chancen hin. Den Report für 2020 können Sie auf der einschlägigen Website als pdf-Datei herunterladen. Auf der Seite finden Sie auch die wichtigsten Statistiken und die dazu gehörigen Grafiken in Einzeldarstellungen.

Wie Sie sich zu unangenehmen Dingen motivieren

Ich denke, Sie kennen das auch. Mitunter tun wir alle möglichen Dinge, nur um die Tätigkeiten zu vermeiden, die uns unangenehm sind. Der „innere Schweinehund“ hindert uns oft erfolgreich daran, wichtige, aber unangenehme Dinge geregelt zu kriegen. Aber Sie können den inneren Schweinehund überwinden. Wie zeigt Ihnen das Video von BetterThanYesterday: How I Tricked My Brain To Like Doing Hard Things:

How I Tricked My Brain To Like Doing Hard Things (dopamine detox)

 

Über das Tragen von Masken im Büro

Dass das Tragen von MNS-Masken eine der Vorbeugungsmaßnahmen gegen das vermaledeite Virus ist, das uns derzeit den Alltag versaut, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Vernunft ist Einsicht in die Notwendigkeit, auch wenn es einige Mitmenschen an dieser Einsicht fehlen mag. Damit das Masken tragen den vollen Nutzen entfalten kann, sollte man die Funktionsweise kennen. Sascha Zoske hat ihre Anwendung im Büro unter die Lupe genommen: Welche Masken im Büro am besten gegen Corona wirken.

Vielleicht sollte man in diesem Zusammenhang auch noch einmal auf die grundsätzlichen Hygienemaßnahmen (Präsentation als pdf-Datei) hinweisen.

Die 10 Stufen der Meisterschaft

Ich gebe zu, bislang kannte ich nur die 4 Stufen des Lernens, aber ich lerne ja gerne dazu. Prakhar Verma erweitert in 10 Stages Of Creating Masterpieces In Your Crowded Field dieses Konzept um weitere sechs Schritte. Einen Überblick verschafft die entsprechende Infografik:

 

 

 

1 Antwort

Ein Gedanke zu „Kurznachrichten: Diagramme, Wochendurchsicht, Covey, Arbeitswelt im Wandel, Schweinehund, Masken, Mastery

  1. Susanna

    Wieder guter Lesestoff für das Wochenende! Danke dafür.
    Zum Wochenblick auf alle Listen: Jede Liste ist nur so gut, wie man sie pflegt. Egal, welches System man für sein Selbstmanagement benutzt – eine Routine für die Listenpflege ist absolutes Muss. Sonst funktioniert selbst das beste System nicht effektiver als die klassische überfüllte, unstrukturierte ToDo-Liste.
    Zu Stephen Coveys Bestseller: Ich habe ihn im ersten Anlauf auch nur teilweise gelesen, aber ihn dann mit in den Urlaub genommen und ganz verarbeitet. Es ist eben kein übliches Selbsthilfebuch, sondern eher philosophische Lektüre. Wie so manche Bücher enthält es heiße Luft, aber seine Gedanken sind wirklich hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.