Freie Icons für alles Mögliche: Mind-Maps, Websites usw.

Die Piktogramme (“Icons”), die von Programmen wie dem Mind-Manager oder XMind mitgeliefert werden, haben mich noch nie vom Hocker gehauen. Wenn Sie Ihre Maps wirklich anschaulich illustrieren oder einfach nur verschönern möchten, dann müssen Sie sich im Internet selbst auf die Suche machen. Sie können sich aber dabei helfen lassen. Von Lea Weitekamp zum Beispiel. In ihrem gleichnamigen Beitrag stellt sie uns Die 15 besten Seiten für kostenlose Icons und Icon-Fonts vor. Die beschriebenen Icons sind aktuell, denn sie sind im hochmodischen Flat-Design gehalten. Leider liegt der Fokus für meinen Geschmack zu sehr auf der Darstellung von Social-Media-Anwendungen. Mir würde es gefallen, wenn mehr ganz normale Objekte dargestellt würden, so wie bei “Free Web Icons” etwa. Damit könnten wir Mind-Mapper mehr anfangen. Aber immerhin, ein Anfang ist gemacht, ein Dankeschön für das kostenlose zur Verfügung Stellen!

Wenn Sie noch mehr Icons benötigen, schauen Sie doch einmal bei FreeIconsWeb vorbei. Aber achten Sie wie immer auf evtl.Urheberrechte.

 

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.