Buch zu gewinnen: 47 Gründe, sich NICHT selbstständig zu machen

Seit 1996 verdiene ich meine Brötchen als Freiberufler oder Freelancer, wie das auf Denglisch heißt. Manche Menschen meinen auch etwas despektierlich, ich wäre ein „Einzelkämpfer“, was immer das auch heißen mag. Allerdings bin ich kein „Unternehmer“ und auf die Unterscheidung zwischen Freiberufler und Unternehmer habe ich immer Wert gelegt. Unternehmer spielen in einer anderen Liga und haben andere (zusätzliche) Verantwortlichkeiten, die auch andere Schwerpunkte in ihrer Arbeit setzen.

Auf die Frage, ob ich jungen Menschen heute zur Selbstständigkeit raten würde, gibt es eine klare Antwort: Kommt darauf an. Für mich war die Vorsilbe „Frei-“ beim Freiberufler immer das entscheidende Argument für meine Selbstständigkeit. Bei mir hat es ja auch gut funktioniert (und es funktioniert immer noch). Dennoch möge man den Schritt in die Selbstständigkeit gut überdenken, denn es wartet so manche Stolperfalle.

Der Unternehmer Matthias Büttner (X47 und der (sein?) Steuerberater Guido Joest haben in einem Buch 47 Gründe, sich nicht selbstständig zu machen, aufgelistet. Die Gründe sind zu finden in den Kapiteln

  1. Der Unternehmer
  2. Der Unternehmer und sein Umfeld
  3. Das Finanzamt als Feind des Unternehmers (!)
  4. Der Arbeitnehmer als Feind (!)
  5. Weitere Feinde des Unternehmers
  6. Fallen bei der Gründung

Sie sehen, da kommt schon einiges zusammen. Dennoch gilt „viel Feind, viel Ehr“ und wenn Sie nach der Lektüre immer noch in die Selbstständigkeit wollen, dann sind Sie für das Scheitern zumindest gut gerüstet.

(Na gut, der letzte Satz war ein Scherz, denn es gibt ja auch genug Beispiele für die erfolgreiche Selbstständigkeit. Büttner und Joest zum Beispiel.)

Allerdings frage ich mich, ob bei Matthias Büttner der Name seines Unternehmens X47 etwas mit den 47 Gründen zu tun hat. Aber vielleicht ist das nur ein Zufall.

Achtung!!
Sie können das Buch von Büttner und Joest gewinnen, einmal in analog und einmal in digital. Schreiben Sie mir bis 15. Juni d. J. eine entsprechenden E-Mail oder hinterlassen Sie einen Kommentar. Am 16. Juni benachrichtige ich dann die GewinnerInnen Das Werk geht ihnen dann schnellstmöglich zu. Viel Glück!

17 Antworten

17 Gedanken zu „Buch zu gewinnen: 47 Gründe, sich NICHT selbstständig zu machen

  1. Tizia B.

    Ich finde das Buch wirklich sehr sehr interessant und würde gerne mein Glück versuchen 🙂
    Also hüpfe ich mal mit in den Lostopf *HOPP*

  2. Andrea Braun

    Das Buch hört sich wirklich sehr interessant an. Vielleicht habe ich ja Glück und die Glücksfee ist mir hold……

  3. Ann-Christin Knuth

    Da ich Existenzgründer beim Gründen helfe, wäre ich mal daran interessiert eine Sammlung aller Gründe dagegen zu besitzen. Kann man in den Kapiteln lesen warum alle als Feinde bezeichnet werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.