Kurznachrichten: Infoposter, Evernote entrümpeln, Aufschieberitis, Fotografieren

Wie Sie Infoposter für Konferenzen erstellen

Wenn Sie während einer Konferenz die Teilnehmer auf schnelle Weise informieren möchten, dann erstellen Sie doch einfach Wandzeitungen. Sie benötigen dazu ein paar Stellwände und entsprechende Informationsplakate. Die Pinnwände können Sie kaufen oder leihen, wie Sie an die Infoplakate kommen, erklärt Ihnen Colin Purrington: Designing conference posters. Sie können entsprechende Vorlagen als pdf-, ppt- oder Keynote-Dateien herunterladen und dann mit Ihren eigenen Inhalten bestücken.

Wie Sie Evernote entrümpeln

„Hätte hätte, Fahrradkette“, sagt meine in Berlin lebende Tochter immer. Stimmt, ich hätte zu Beginn meiner Nutzung von Evernote darüber nachdenken sollen, nach welcher Systematik ich meine Notizen ablegen möchte. Habe ich aber nicht und so hat sich im Lauf der Zeit ein ordentlicher Verhau von Notizen gebildet. Aber vielleicht kommt Hilfe in Form eines Beitrags von Sandy Writtenhouse: How to Clean up Evernote Clutter for Cleaner Note Taking. Ich räume auf – wenn ich mal Zeit habe.

Die Chrome-Erweiterung gegen Aufschieberitis

Und so sind wir mitten im Thema. Bei der Aufschieberitis nämlich. Ein wichtiger Grund, Dinge, die man tun sollte, nicht zu tun, ist die intensive Nutzung des Internets durch ständiges Verweilen in sozialen Netzwerken und auf anderen zeitfressenden virtuellen Örtlichkeiten. David Murphy stellt in seinem Beitrag Prevent Procrastination With This Chrome Extension eine Chrome-Erweiterung vor, die uns genau davor schützen soll. Sie heißt HabitLab und stammt von der Stanford University. Ganz auf wissenschaftlicher Grundlage also.

Wie Sie unangenehme Aufgaben doch noch erledigen

Nicht nur Internet-Abusus führt zur Aufschieberitis, auch die fehlende eigene Antriebskraft führt manchmal zu Lähmung mit aufschiebender Wirkung. David Cain untersucht dieses Phänomen des inneren Schweinehunds in seinem Artikel How to Get Yourself to Do Things. Die Analyse ist sehr tiefgründig, die Folgerungen sind einfach und bestätigen das, was Sie geahnt haben: Fangen Sie einfach an!

Verhaltensmuster für betriebsame Mitmenschen

Manchmal überdeckt auch hektische Betriebsamkeit eine darunter liegende Aufschieberitis. Die Autoren Kile, Little und Shah haben zu dem Thema ein Essay mit dem Titel Busy Person Patterns geschrieben, das Sie hier als pdf-Datei herunterladen können. Sie finden dort 13 Verhaltensmuster, wie Sie der unproduktiven Betriebsamkeit entgehen können. Weiterführende Links gibt es außerdem.

Tipps zum Fotografieren

Vielleicht gehören Sie zu dem Mitmenschen, denen das Smartphone als Kamera zu wenig ist. Wenn Sie stolzer Besitzer einer Digitalkamera sind, dann gibt Ihnen eine Dame namens Stacey einige interessante Tipps für das Fotografieren: Top 10 Digital Photography Tips – Take Your Digital Photography To the Next Level!. Das Ganze gibt es auch in einer Übersicht:

 

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.