Mit Evernote die Aufgaben organisieren

Evernote verwende ich nahezu ausschließlich zum Anlegen, Sammeln und Verwalten von Notizen. Und ich weiß auch, dass ich damit nur einen Bruchteil der Möglichkeiten nutze, die Evernote bietet. Wer das Blog von Herbert Hertramph liest, weiß, was ich meine. Von vielen Mitmenschen wird Evernote auch für die Aufgabtenorganisation eingesetzt. So zum Beispiel von Brandon von MySimpleCouriosity. Er beschreibt in einer dreiteiligen Artikelreihe, wie er das macht: Getting Things Done with Evernote—Projects…

Interessant finde ich, dass wir hier lernen können, wie in Evernote Vorlagen (Templates) erstellt werden.

[via Lifehacker]

 

Bücher zum Thema (Werbung)

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.