Wie Sie Ihr GTD ®- System mit Google Apps bauen

In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr wollte ich eigentlich meine E-Mail- und Aufgabenverwaltung komplett auf Googlemail und Toodledo umstellen. Ich bekenne, ich habe es immer noch nicht gemacht, weil ich Angst habe, mit laienhaftem Vorgehen mein bestehendes System zu zerschießen.

Vielleicht planen Sie ebenfalls derartiges, sind aber Experte oder einfach nur beherzter als ich. In diesem Fall empfehle ich Ihnen diesen Artikel von Sam Palani: Set-up a complete GTD system using Google Apps. Sam beschreibt detailliert, wie er sein System mit

  • Google Tasks
  • Googlemail
  • Google Calendar und
  • Chrome mit geeigneten Erweiterungen
  • Google Docs

aufgesetzt hat. Unterstützt wird Sam’s Beschreibung durch eine Reihe von Bildschirmfotos.

Die Einrichtung von Google Tasks finde ich besonders interessant. Bisher fand ich diese Anwendung nicht besonders flexibel, so dass sie mir für GTD ® eher weniger geeignet schien. Offensichtlich hat mir lediglich die Fantasie gefehlt. Sam benutzt Google Tasks sogar zur Verwaltung persönlicher Projekte.

Für mich ist mit Windows 8 der Zeitpunkt gekommen, darüber nachzudenken, ob ich nicht mit dem nächsten neuen Laptop auf Linux umsteigen sollte. Aus diesem Grund sind solche Beiträge wie der von Sam sehr nützlich, denn Sie zeigen, wie ich mich auch unabhängig vom Betriebssystem über die Cloud organisieren könnte.

GoogleApps

[Foto von Adria Richards (adria.richards) via Flickr]

1 Antwort

Ein Gedanke zu „Wie Sie Ihr GTD ®- System mit Google Apps bauen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>