Grundsätzliches zu To-do-Listen

Immer wieder höre ich von einigen Teilnehmern in meinen Workshops, wie frustrierend das Führen von Aufgabenlisten sein kann. Oft beklagen Sie sich darüber, dass die Listen nach kurzer Zeit endlos lang und unübersichtlich werden. Im Gespräch stellt sich dann oft heraus, dass es gar nicht um die Gestaltung der Listen geht, sondern um die grundlegenden […]

Wie Sie eine Not-To-Do-Liste anlegen

In Fachkreisen wird immer wieder diskutiert, wie eine zweckmäßige To-do-Liste auszusehen hat. Auch im ToolBlog war dies immer wieder Thema, wie ein Blick auf die Ergebnisse der einschlägigen Suche zeigt. Für mich sind To-do-Listen das Werkzeug der Wahl, wenn es um die Organisation meiner Aufgaben geht. Ich führe sie in Outlook nach dem Ansatz von […]

To-do-Listen: Wie Sie die richtigen Kontexte bestimmen

Als ich mich vor nunmehr auch schon zehn Jahren mit GTD® befasst habe, waren für mich die Kontexte eine der faszinierendsten Ansätze der Methode nach David Allen. Kontexte sind Orte, an denen bestimmte Tätigkeiten ausgeführt werden sollen, können, dürfen. Man legt für diese Orte eigene To-do-Listen an und arbeitet die dort verzeichneten Aufgaben ab, wenn […]

Noch eine To-do-Liste: Die T-Minus List

Eine Aufgabenliste (To-do-Liste) kann man auf unterschiedliche Weise führen. Darüber habe ich im ToolBlog schon öfter geschrieben. Heute bin ich über noch eine Variante gestolpert, die ich einigermaßen kurios finde. T-Minus List nennt LJ Earnest ihren Art, die Aufgaben zu verwalten und nennt die Liste ein „powerful Tool„. Die Liste aufzustellen ist recht einfach: Sie schreiben zunächst […]

Warum Ihre To-do-Liste nicht funktioniert

Für mich ist die To-do-Liste oder in Deutsch “Aufgabenliste” das Mittel der Wahl, wenn ich meine Tätigkeiten organisieren möchte. Ich habe mir dazu die Aufgabenleiste in MS Outlook entsprechend eingerichtet. Sie dient mir als Cockpit für den Tag, hier kann ich mit einem Blick erfassen, was getan werden muss (oder kann). Für den Aufbau einer […]

Die geldwerte To-do-Liste

Vorschläge, wie Sie am besten eine Aufgabenliste zu führen haben, gibt es wie Sand am Meer. Ein m. E. besonders origineller Vorschlag kommt von Victor Cheng: How Your To-Do List Can Boost Your Bottom Line. Übersetzt heißt das Ganze etwa „Wie Ihre To-do-Liste Ihren Nettoprofit ankurbeln hilft“ und genau nach diesem Prinzip geht der Autor […]

Noch mehr Tipps zur Gestaltung Ihrer To-Do-Liste

Die zweckmäßige Gestaltung der eigenen Aufgabenliste war im ToolBlog schon öfter Thema. Ich denke, daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Schließlich ist die To-Do-Liste ein ähnlicher Dauerbrenner wie der Umgang mit E-Mails. Jeri Dansky stellt uns in dem Beitrag „6 approaches to creating an effective to-do list“ seine Ideen für eine sinnvolle Gestaltung […]

To-Do-Listen: 10 Programme im Vergleich

Für mich ist der Dreh- und Angelpunkt meiner eigenen Arbeitsorganisation die Aufgabenliste. Oder besser gesagt, die Aufgabenlisten, die ich gemäß meiner Arbeitskontexte angelegt habe. Wie den Lesern bekannt ist, benutze ich dafür das Aufgabensegment von Outlook. Da ich einmal der Meinung war, ich benötigte daneben eine Ablage in der Cloud, habe ich mir ein Konto […]

Eine kurze Geschichte der To-Do-Liste

Wenig polarisiert so sehr wie die To-Do-Liste. Von den einen wird sie als unverzichtbar angesehen, andere hassen sie wie die Pest. Belle Beth Cooper hat sich mit der Geschichte der Aufgabenliste beschäftigt und beschreibt darüber hinaus, wie sie aussehen könnte, wenn sie funktionieren soll: The surprising history of the to-do list and how to design […]

Die große Seite der To-do-Listen

Zuerst einmal eine ganz einfache Frage: Wie übersetzt man eigentlich am besten den Ausdruck To-do-List ins Deutsche? Aufgabenliste, Maßnahmenliste, Liste offener Punkte (LOP)? Vielleicht haben Sie eine Idee, dann lassen Sie es mich wissen. Nun gut, Namen sind wie Schall und Rauch. Lassen Sie uns einen Blick auf den Aufbau einer solchen Liste werfen. Und […]

E-Mail: Warum Sie Ihren E-Mail-Eingang nicht als To-Do-Liste verwenden sollten

…erklärt Ihnen in diesem Video Dave Stachowiak: Why Can’t I Use My Email Inbox As My To-do List?   Ich kann mich seinen Argumenten nur anschließen. Auch mir wird in meinen Workshops immer wieder diese Frage gestellt. Meine Antwort: Für ein erfolgreiches Aufgabenmanagement gibt es eine Regel: Was einmal den Eingangskorb verlassen hat, kehrt niemals […]

Der Posteingang als To-Do-Liste?

Meine Meinung gleich zu Anfang: Nein, tun Sie es nicht! Auf computerwissen.de erschien unlängst ein Artikel, in dem Ihnen empfohlen wurde, in Outlook den Posteingang als To-Do-Liste zu verwenden. Es wird auch eine dazu passende Verfahrensweise beschrieben. Der angebliche Vorteil:  “Wenn sich im Posteingang nur die E-Mails befinden, zu denen Sie noch irgendetwas tun müssen, […]

Wollen Sie zu viel?

Gleichgültig, welchem Selbstorganisationsansatz Sie folgen, eine dicke Kröte müssen Sie schlucken: Sie werden nie alle  Aufgaben erledigen können. David Allen drückt das so aus: You can do anything, but not everything. Zu viel ist einfach zu viel, da hilft auch ein noch so ausgeklügeltes Zeitmanagement nicht weiter. Woran erkennen Sie aber, ob Sie sich tatsächlich […]

GTD auf dem Mac, ganz einfach

Ich muss gestehen, wenn ich eine Aufgabe auf dem Rechner lösen will, bin ich immer schnell dabei spezielle Software für das Problem zu suchen. Das hat mich in meinem Leben schon manches gekostet, sowohl an Zeit als auch an Geld. Dabei lassen sich viele Dinge schon mit den Bordmitteln erledigen, die den Computern bzw. Betriebssystemen […]

Wie Sie Ihre Produktivität torpedieren

Mit der Produktivität ist es wie mit dem Erfolg. Sie finden ein Unmenge von  Ratgebern in der Buchhandlung, deren Autoren Ihnen genau erzählen, wie es gehen soll.  Von den unzähligen Blogs und Artikeln im Internet ganz zu schweigen. Und ja, ich bekenne, auch das ToolBlog gehört dazu. Bei näherer Betrachtung kann es den Königsweg nicht […]

Von der To-do- zur Pausenliste

Vor einiger Zeit habe ich an dieser Stelle über den Ansatz von Neil Fiore berichtet, mit dem Sie wirkungsvoll die Aufschieberitis bekämpfen können: Der “andere” Terminkalender. Wie Sie sich vielleicht erinnern, werden bei dieser Methode die freien Zeiten (Pausen, Sport, private Termine usw.) in dem Terminkalender geblockt. Die anstehenden Arbeiten werden um diese Termine herum […]

Wir basteln uns ein Planungsbuch

Es gibt eine Gruppe von Menschen, die sich hartnäckig dem Gebrauch von Laptops, Tablets und anderem elektronischen Schnickschnack verweigert. Sie müssen mit dem Bleistift die erledigten Aufgaben abhaken, Schriftstücke abheften und Seiten umblättern können. Und das nicht virtuell, sondern physisch. Für die Haptiker unter den Lesern hier eine kleine Anleitung, wie Sie sich selbst ein Planungsbuch […]

Nützliche Erweiterungen für Trello

Mittlerweile nutze ich für die Organisation meiner eigenen größeren Vorhaben Trello, das ich nach Art der Methode “Personal Kanban” gestalte. Ich gebe zu, von einer optimalen Verwendung des Werkzeugs trennen mich noch einige Meter, aber ich bin ja lernfähig und mit zunehmendem Gebrauch wird sich auch die nötige Meisterschaft einstellen. Da ich weiß, das viele […]

Wie Sie sich mit Textdateien organisieren können

Ich muss zugeben, dass ich mich bei der Nutzung von Software im allgemeinen und von Apps im besonderen nicht gerade rational verhalte. Wenn ich ein bestimmtes Problem vor der Brust habe, dann schaue ich meist sofort, ob es “eine App dafür” gibt. Viel sinnvoller wäre es oft, die Programme, die bereits auf meinen Rechenknechten laufen, […]