Gehen Sie in Rente – Jetzt!

Während meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr gab es die Sitte bei den Wehrpflichtigen, die Restzeit bis zur Entlassung mittels eines Maßbands darzustellen oder zu visualisieren, wie es neudeutsch heißt. Ich habe so etwas nie besessen, denn ich hatte Glück mit meiner Einheit und war sogar ausgesprochen gerne bei der Bundeswehr.

Nun gibt es Mitmenschen, die auch an ihrem Arbeitsplatz schon frühzeitig anfangen, die Tage bis zur Beginn der Rente zu zählen. Wenn Sie das 1 Jahr vor dem Renteneintritt tun, dann sehe ich dies nicht als allzu großes Problem an. Wenn Sie allerdings schon mit vierzig die Tage zählen, dann legt sich bei mir schon die Stirn in Falten. Denn wenn der Grund dafür ist, dass Sie sich Unwohl „auffe Zeche“ fühlen, dann sollten Sie vielleicht nicht über den Ruhestand nachdenken. Vielmehr könnte es angebracht sein, den Arbeitsplatz oder sogar den Beruf zu wechseln. Letzeres habe ich gemacht und mir ist es gut gegangen seither.

Vielleicht möchten Sie aber auch ganz aus dem Berufsleben aussteigen, als selbsternannter Frührentner sozusagen. Sollten Sie aber nicht als Millionär über das nötige Kleingeld verfügen, dann müssen Sie sich über Ihre Ausgaben Gedanken machen und dort den Rotstift ansetzen. Eine einfache Rechnung, die schon meine Großmutter kannte: „Sie können nicht mehr ausgeben als Sie einnehmen“.

Um Ihre Ausgaben zu reduzieren, sollten Sie sich klar machen, was Sie tatsächlich brauchen. Damit das leichter fällt, sollten Sie einige Annahmen und Glaubenssätze über Bord werfen, wie Brian Stoffel meint. In seiner Präsentation Want to Retire Early? Ditch the Middle-Class Mindset sagt er Ihnen, welche das sind. Eine Einladung zum minimalistischen Prinzip, denn vieles was wir zu benötigen meinen, wird von außen gesteuert. Kratzen Sie an der Oberfläche, dann relativiert sich so manches. Wie auch Brian meint: Alles eine Frage der inneren Einstellung oder des Mindsets, wie unsere amerikanischen Freunde sagen.

Leider hat er seine Präsentation auf Slideshare veröffentlicht. Aus diesem Grund kann ich sie aus Datenschutzgründen nicht direkt einbinden. Wenn Sie aber auf das Bild klicken, dann werden Sie zu Slideshare geleitet.

 

BTW: Wenn Sie die Nummer mit dem Maßband vorziehen, dann können Sie die Restzeit bis zur Rente mit dem Zeitrechner bestimmern. Aber erschrecken Sie dann nicht über das Ergebnis.

Ein Buch, dass ich Ihnen zu diesem Thema ans Herz legen kann, ist Early Retirement Extreme: A philosophical and practical guide to financial independence von Jacob Lund Fisker.

Early Retirement Extreme: A philosophical and practical guide to financial independence (Taschenbuch)
by Jacob Lund Fisker

Price: EUR 18,95
6 used & new available from EUR 18,95
(0 customer reviews)

 

 

Weitere Bücher zum Thema (Werbung)

 

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.