Kurt Lewin im Radio

Auf der Liste der Vordenker, die mich im Lauf meines Berufslebens am meisten beeinflusst haben, steht Kurt Lewin sicher ganz oben. Sein 3-Phasen-Modell ist die Grundlage für das Verständnis von Veränderungen in Gruppen und Organisationen. In meinen eigenen Workshops greife ich für Gruppenarbeiten gerne und oft auf die Kraftfeldanalyse zurück, die ebenfalls auf Lewin zurückgeht.

Im zweiten Programm des Bayerischen Rundfunks erschien kürzlich ein Radioessay über Kurz Lewin, die ich meinen Leserinnen und Lesern sehr ans Herz legen möchte: Kurt Lewin – Aktionsforschung, Feldtheorie und Gruppendynamik.

Von Lewin stammt auch eines meiner Lieblingszitate:

Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie.

In dem Satz steckt tiefe Weisheit.

Nachtrag 23. Juni 2016

ToolBlog-Leser Ulrich Wimmer wies mich auf einen ähnlichen Beitrag im Südwestrundfunk hin:  Der Psychologe Kurt Lewin – Pionier der Gruppendynamik. Die passende Hördatei finden Sie hier.

Vielen Dank für den Hinweis!

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.