Google Produkte, die Sie vielleicht noch gar nicht kennen

So ziemlich alle Menschen auf unserem Globus kennen die Suchmaschine von Google und sehr viele arbeiten auch mit den Apps dieses Internetgiganten. Das ist aber bei weitem noch nicht alles. Google hat auch noch andere mehr oder weniger nützliche Anwendungen im Angebot, von denen viele gar nichts wussten, ich schließe mich da ausdrücklich ein. Business Insider Deutschland stellt einige diese heimlichen Softwareschätzchen vor: 17 incredibly useful Google products and services you didn’t know existed. Hier sind die Apps, die ich für besonders interessant halte:




  1. Gmailify: Hiermit können Sie besondere Features von GoogleMail, wie Spamschutz oder Verwaltung des Posteingangs auch bei anderen E-Mail-Konten nutzen
  2. Wussten Sie, dass Sie eine Eieruhr direkt im Suchfeld von Google installieren können? Sie müssen nur die Anzahl der Minuten eingeben gefolgt vom Wort “timer”. Sie werden dann von einem Ton informiert, wenn die Zeit verstrichen ist.
  3. Mit Google nGrams können Sie sich anzeigen lassen, wie oft ein bestimmtes Wort oder ein bestimmter Ausdruck  in Büchern gebraucht wurde, die zwischen 1500 (!) und 2008 publiziert wurden. Das Ergebnis bekommen Sie als Zeitreihendiagramm präsentiert. Wenn Sie nicht wissen, was Sie damit anfangen sollen, dann schauen Sie hier nach.
  4. Mit Google Fonts finden Sie schöne Schriften, die Sie kostenlos verwenden dürfen. (Es lohnt sich jedoch immer, beim Copyright noch einmal genauer hinzuschauen.)
  5. Wenn Sie unter einem Ohrwurm leiden, aber nicht wissen, wer ihn verursacht hat, dann hilft Ihnen Google Sound Search weiter. Allerdings nur, wenn Sie ein Android Smartphone ihr Eigen nennen.
  6. Die inverse Bildersuche hat mir schon manchesmal geholfen, wenn ich bei einem Foto auf meiner Festplatte nicht mehr wusste, unter welchen urheberrechtlichen Bedingungen ich es verwenden durfte oder eben nicht. Durch diese Suche gelangen Sie meistens zur Quelle des gesuchten Bildes.

Übrigens: Wenn Sie öfters Google Forms benutzen, dann empfehle ich Ihnen den Artikel von Angela Alcorn: 10 Advanced Tips & Tricks For Google Forms. Der Titel ist Programm, Sie finden dort Tipps für Fortgeschrittene zu diesem beliebten Formularhandler.

google-485611_1920

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *