Wer spioniert Sie aus?

Eigentlich folgt hier der erste Schritt auf den zweiten und nicht umgekehrt, wie es eigentlich sein sollte. Vor einiger Zeit hatte ich Ihnen eine Infografik präsentiert, die Ihnen zeigt wie Sie Ihre Privatsphäre im Internet schützen können, zumindest einigermaßen.

Georg Lohrer hatte mir in einem Kommentar zu diesem Beitrag die Website startpage empfohlen. Dort werden die Sucheingaben für Google so aufbereitet, dass Google sich diese Eingaben nicht merken kann. Ein prima Schutz vor der berüchtigten Filterblase. Danke, Georg, das Tool ist seither bei mir erfolgreich im Einsatz. Bitte unterschätzen Sie nicht die Auswirkungen dieser Filterblase, so wie ich es getan haben. Die Lektüre des Buches von Eli Pariser hat mich eines Besseren belehrt.

Hier nun eine ergänzende Infografik mit dem Titel “Who is spying on you?”. Der Titel ist selbsterklärend. Der Vorspann zu oben, wie schon gesagt.

Who is spying on you? - An Infographic from Infographics Showcase Embedded from Infographics Showcase

1 Antwort

Ein Gedanke zu „Wer spioniert Sie aus?

  1. Matthias Büttner

    Hallo Stephan,

    danke für den Beitrag.
    Ich habe gerade mal den Google vs. Startpage-Test gemacht. „Terminplaner Leder“
    Bei Google wird mir Amazon angezeigt – weil ich viel bei Amazon kaufe.
    Und dann auch noch ein DaWanda-Link- obwohl ich nur einmal – vor gefühlten 5 Jahren – mal auf Dawanda war.

    Dadruch verschieben sich alle Links nach unten.
    Sehr interessant!

    Startpage

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.