Warum Ihre To-do-Liste nicht funktioniert

Für mich ist die To-do-Liste oder in Deutsch “Aufgabenliste” das Mittel der Wahl, wenn ich meine Tätigkeiten organisieren möchte. Ich habe mir dazu die Aufgabenleiste in MS Outlook entsprechend eingerichtet. Sie dient mir als Cockpit für den Tag, hier kann ich mit einem Blick erfassen, was getan werden muss (oder kann).




Für den Aufbau einer solchen Tätigkeitsliste gibt es viele Varianten. Auch kursieren viele Ratschläge im Internet, wie Sie die Liste richtig führen und am Laufen halten. Im ToolBlog habe ich mehrfach darüber geschrieben. Wir müssten also wissen, wie es geht.

Umso interessanter ist es, einmal aufzuführen, warum die To-do-Liste trotzdem nicht funktioniert. ToolBlog-Leser Werner Krag hat mich auf einen Artikel hingewiesen, der genau dies zum Thema hat. Vielen Dank für den Tipp!

In ihrem Beitrag “Ten Reasons Tasks Never Move off Your To-Do List (and how to fix it)” nennt Laura Stack diese Gründe für das Nicht-Funktionieren der To-do-Liste:

  1. Sie haben nicht die nötigen Entscheidungen getroffen
  2. Sie haben nicht mit den Beteiligten gesprochen
  3. Sie haben Ihre Hausaufgaben nicht gemacht
  4. Sie ignorieren Ihre interne Uhr
  5. Die Aufgabe ist einfach unangenehm
  6. Die Aufgabe überfordert Sie
  7. Sie sind mit Ablenkungen und Unterbrechungen geschlagen
  8. Sie spielen immer den Feuerwehrmann
  9. Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zur Belohnung oder Anerkennung
  10. Ihr Tag ist schon überfrachtet, schon bevor Sie morgens mit der Arbeit anfangen

Laura gibt auch Hinweise, wie Sie mit diesen Widrigkeiten umgehen können. Allerdings kann ich diesen nicht immer folgen. Zum Beispiel empfiehlt Sie für (10), im Kalender Termine mit sich selbst zu vereinbaren und zu blocken. Ich bin mehr als skeptisch, ob das funktioniert.

Nehmen Sie die o.a. Aufzählung doch als Checkliste und überprüfen Sie, welche Punkte auf Ihre Liste zutreffen. Und dann überlegen Sie eine Maßnahme zur Abhilfe. Aber eine, die in Ihren Arbeitskontext passt und somit auch praktikabel ist.

list-372766_1920

1 Antwort

Ein Gedanke zu „Warum Ihre To-do-Liste nicht funktioniert

  1. Steffen

    Termine mit mir selbst sind nach meiner Erfahrung der einzige Weg, tatsächlich Spielraum im Kalender für das Abarbeiten der Liste zu haben. Sonst würde dieser Platz durch Terminanfragen ja aufgefuttert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.