Ist der Achtstundentag noch angemessen?

Momentan wird gerade wieder heftig darüber diskutiert, ob der Achtstundentag in der heutigen postindustriellen Zeit noch angemessen ist. Ich persönlich habe mir bis jetzt noch keine Meinung gebildet. Bei podio habe ich eine schöne Infografik zum Thema gefunden, die ich hier gerne teilen möchte:


Why do we work from 9 to 5? Uncover the origins of the standard workday and get tips to be more productive and efficient at work.
Click image to see the interactive version (via Podio).
1 Antwort

Ein Gedanke zu „Ist der Achtstundentag noch angemessen?

  1. Verena Großberger

    Ein super Artikel über den Achtstundentag. Besonders die verschiedenen Möglichkeiten, um seinen Tag produktiv zu gestalten, finde ich sehr hilfreich. Leider können es sich viele Arbeitnehmer nicht leisten, so viele Pausen zu machen bzw. sie fangen sich missbilligende Blicke von Vorgesetzten und Kollegen ein. Zwar weiß jeder Vorgesetzte, dass Pausen wichtig für die Produktivität und Effizienz der Mitarbeiter sind, dennoch werden nur selten die passenden Voraussetzungen für genügend Pausen geschaffen. Erst wenn die Mentalität, dass Mitarbeiter Pausen machen dürfen, wann sie wollen und so viel sie wollen, in den Führungsetagen angekommen ist, können die in der Infografik genannten Möglichkeiten umgesetzt werden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.