Warum es E-Mail immer geben wird

Ich habe natürlich darüber keine wissenschaftlichen Studien angestellt, dennoch behaupte ich, dass die Klagen über E-Mail fast so alt sind wie die E-Mail selbst. Es gibt eine Unzahl von Autoren, die über die E-Mail herziehen, das Spektrum reicht von Jammern bis zum heiligen Zorn. Allen gemeinsam ist, dass sie diesen Nachrichtenverkehr lieber heute als morgen auf den Mond schießen würden.

Nun aber droht uns Mathilde Collin mit der Aussage: Email Will Last Forever. Nachdem sich der erste Schreck gelegt hat, wollen wir einmal einen näheren Blick auf die Gründe für ihre Behauptung werfen. Mathilde meint:

  • E-Mail ist der leistungsstärkste Kommunikationskanal
  • E-Mail ist sehr flexibel
  • E-Mail wird sich im Geschäftsleben halten

Zwar meint auch Mathilde, dass mittlerweile weitere Kommunikationsmittel zur Verfügung stehen, die E-Mail aus den o.a. Gründen aber ihre Berechtigung behalten wird.

Was meinen Sie? Ist die E-Mail tatsächlich nur „etwas für alte Leute“ oder wird sie weiterhin verwendet werden? Und wenn ja, zu welchem Zweck?

 

2 Antworten

2 Gedanken zu „Warum es E-Mail immer geben wird

  1. A.

    Ist es nicht egal, wie das Kind heißt? Wer über E-Mail-Flut klagt bzw. mit seiner Inbox nicht fertig wird, der wird mit den andere Kommunikationswerkzeugen kein anderes Verhalten an den Tag legen. Es wird nicht weniger werden. Man kann die Werkzeuge nur zweckbezogen sinnvoll einsetzen. Dann wirds erträglich und dann wird E-Mail „last forever“.

    Antworten
  2. Thomas Michl

    Ich sehe die Email auch in Zukunft noch im Einsatz. Besonders als elektronisches Äquivalent zum Brief wird sich die Email halten. Sicherlich werden Formate wie Hangout oder Messenger einen Teile der Kommunikation übernehmen, die bisher per Email stattgefunden hat, einfach weil sie hierfür geeignet sind. Aber die Email ist weiterhin für bestimmte Dinge ihre Daseinberechtigung behalten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.