GTD©: Der erfolgreiche Start

Aus der Reihe „Konfuzius sagt“ stammt der berühmte Spruch:

Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.

Sprüche kloppen, das können sie alle. Aber mal ernsthaft. Tragen Sie sich mit dem Gedanken, GTD© für Ihre Arbeitsorganisation einzusetzen, wissen aber noch nicht, wie Sie das anstellen sollen? Wenn dem so ist, dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf den Beitrag von Bill Meade: Getting Started with GETTING THINGS DONE – 2014 – in 27 steps.

Sie bekommen hier eine Anleitung, wie Sie GTD© implementieren können mit Hilfe folgender Tools:

  • Karteikärtchen
  • Evernote
  • Fujitsu ScanSnap
  • und manch anderer nützlicher Hardware

Bitte bedenken Sie, dass dieses Setting dasjenige ist, das Bill empfiehlt. Ich zum Beispiel verwende Evernote überhaupt nicht für mein persönliches System der Selbstorganisation. Aber sei’s drum, irgendwo muss man ja mal anfangen. Und im Laufe der Zeit werden Sie ohnehin das System entwickeln, das für Sie am besten passt.

 

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.