AutoHotkey und Textexpander: Die umfangreiche Anleitung

Sie kennen das. Von allen Produktivitätsexperten bekommen Sie den – goldrichtigen – Tipps, immer wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren. So auch von mir. Das Problem dabei: Sie müssen erst einmal einiges an Zeit investieren, um die Automatisierung zu bewerkstelligen. In der analogen Welt heißt das z. B. Checklisten erststellen, in der digitalen müssen Sie zunächst die entsprechenden Programme lernen.

In der Zwischenzeit gibt es eine große Zahl von Anwendungen, die die Eingabe über die Tastatur rationalisieren helfen. Ein Beispiel für Windows ist das hervorragende AutoHotkey, für den Mac gibt es den TextExpander. Aber wie gesagt, vor dem Erfolg hat der liebe Gott den Schweiß gesetzt und bevor Sie die Früchte ernten können, müssen Sie sich erst einmal mit der Software auseinandersetzen. Die Einarbeitung ist gar nicht so einfach, denn die Dokumentation ist nicht gerade prickelnd.

Für AutoHotkey gibt es  ein deutschsprachiges Manual. Ich gestehe, ich bin damit nicht gut klar gekommen. Momentan versuche ich, mir AutoHotkey über ein Kindle-Buch zu erschließen. Es ist von Jack Dunning und heißt „A Beginner’s Guide to AutoHotkey„. Klar, das mich das anspricht.

Mike Schmitz hat eine Anleitung für TextExpander veröffentlicht, die mit zahlreichen Videos unterlegt ist: A Comprehensive Video Guide to TextExpander. Das wird mir zum Einstieg erst einmal genügen.

Ich denke, für den produktiven Einsatz  derartiger Software sollte man einmal mit wachen Augen durch das Computerarbeitsleben gehen und aufschreiben, welche Arbeiten tatsächlich oft wiederholt werden. Da kommt schon etwas zusammen!

 

8 Antworten

8 Gedanken zu „AutoHotkey und Textexpander: Die umfangreiche Anleitung

  1. Michael

    Der Link zum eBook ist falsch verlinkt, denke ich. Ansonsten kannst du auch mal meinen AHK-Einsteigerartikel durchlesen, der auch ein paar konkrete Beispiele enthält Vielleicht hilft er etwas? Ich setze nach wie vor Autohotkey ein und bin auch nach 6 Jahren schwer begeistert von dem Tool.

    Antworten
    1. Stephan List Beitragsautor

      Danke, Michael.
      Manchmal ist es zum Mäusemelken. Warum das immer mal wieder passiert mit den falschen Links, ist mir ein Rätsel.
      Ich habe es korrigiert.

      Antworten
  2. Jörg

    Bin ein Combi PC auf der Arbeit, Apple privat Nutzer. Ich verwende unter Windows Phrase Express (für private Nutzung kostenlos und auch als portable Version verfügbar). Kommt den Funktionen von Textexpander sehr nah und kann sogar noch mehr. Clippboard Historie und kleine Markros für Tasten und Mausaktionen. Ist nicht so kompliziert und funktioniert super.

    Antworten
  3. AndreasP

    AutoHotKey war die allererste Software, die ich auf dem PC bei meinem neuen Job eingerichtet habe. Das spart mir täglich unendlich Zeit und Nerven.

    Antworten
  4. Thorsten

    Es gibt für Windows noch 2 weitere Alternativen:
    1. WordExpander (kostenlos): ist allerdings beschränkt auf die Auto-Text-Funktion (z.B. „mfg“ wird zu „Mit freundlichen Grüßen“ etc.). Dem einen oder anderen reicht das (mir zum Beispiel).

    2. PhraseExpress (privat kostenlos, kommerziell mit Lizenzgebühr): ist der große Bruder zu WordExpander aber mit mehr Funktionen (z.B. Auto-Korrektur). Gibt es mittlerweile auch für Android, verlangt aber die Verknüpfung mit dem Google-Konto, was mich bisher von einem Test abgehalten hat. Die Pro-Variante wäre laut einer Market-Bewertung relativ teuer (ca. 24,- EUR).

    Antworten
  5. Stephan List Beitragsautor

    Nun muss ich auch noch einmal meinen Senf dazu geben.
    Gestern bin ich über einen älteren Artikel von Adam Dachis gestolpert: The Best Text Expansion App for Mac.
    Adam empfiehlt in dem Beitrag aus verschiedenen Gründen aText.
    Schon allein der Preis ist unschlagbar. Und auch sonst macht das Programm alles, was es soll. Prädikat „empfehlenswert“!

    Antworten
  6. Pingback: Weekend Reader Woche 33 | fime.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.