Was können Sie tun, wenn Sie keine Lust mehr haben?

Sie kennen das. Man sitzt lustlos am Schreibtisch und hat keinen rechten Antrieb, etwas von dem zu tun, was man eigentlich tun sollte. Um dennoch in Schwung zu kommen, empfiehlt uns Deb Lee „Ten things you can do when you don’t feel motivated to get stuff done„. Diese sind:

  1. Fangen Sie klein an
  2. Konzentrieren Sie sich auf ein Mantra
  3. Denken Sie vom Ende her
  4. Suchen Sie sich eine Belohnung
  5. Schreiben Sie Ihre Aufgabenliste um
  6. Machen Sie etwas Anderes
  7. Betätigen Sie sich sportlich
  8. Räumen Sie Ihren Arbeitsplatz auf
  9. Hören Sie anregende Musik
  10. Rufen Sie einen Freund an

Hier meine bescheidenen Kommentare:

zu 1)
Das ist die Antwort auf die berühmte Frage „Wie essen Sie einen Elefanten?“: „In kleinen Scheiben“. Achten Sie darauf, eine große Aufgabe in kleine handhabbare Tätigkeiten zu zu zerlegen. Denken Sie nicht an den Berg, sondern an die nächsten zehn Meter. Dann fällt es leichter.

zu 5)
Dies ist ein Tipp, den Michael Linenberger zum Prinzip macht. Stimmt die Reihenfolge der Prioritäten noch? Wenn nicht, dann stellen  Sie Ihre Aufgabenliste um. Eng verbunden damit ist natürlich die Nr. 6.

zu 7)
Wenn Sie blockiert sind, dann hilft oft eine Änderung der Körperhaltung. Und was wäre dazu besser geeignet als etwas Bewegung? Sei es ein kleiner Spaziergang oder auch etwas Schreibtisch-Yoga. Hierzu finden Sie eine Fülle von Anregungen auf Youtube.

zu 8)
Aufräumen kann nie schaden.

Wenn alles nicht hilft, dann denken Sie vielleicht einmal über Time-Boxing-Strategien nach. Viele schwören zum Beispiel auf die Pomodoro-Technik.

 

 

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.