Wie Sie VPN für einen Telekom Hotspot mit Bordmitteln einrichten (Mac)

Seit neuestem bin ich ja stolzer Besitzer eines Macbooks. Ganz ohne Einarbeiten geht es auch bei diesem Gerät nicht. Gestern habe ich gelernt, wie ich mit Bordmitteln, d. h. ohne zusätzliches  Programm, für einen Telekom Hotspot ein Virtual Private Network (VPN) einrichten kann. Und was soll ich sagen? Es funktioniert!

Schlau gemacht hat mich ein Artikel von Raffael Haberland: VPN am Telekom HotSpot. Mein Erfolg spricht für die Qualität des Beitrags. Mit dieser Anleitung kann man wirklich nichts falsch machen. Genaue Instruktionen, unterstützt durch entsprechende Screenshots führen zum Ziel.

BTW: Das o. a. VPN funktioniert leider nur  für Telekom Hotspots.

2 Antworten

2 Gedanken zu „Wie Sie VPN für einen Telekom Hotspot mit Bordmitteln einrichten (Mac)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.