Ein Gedanke zu „Off topic: Ein System ohne Geld

  1. Felix Franke

    Hallo,

    Schönes Modell, wird aber nie funktionieren. Es geht von einem falschen Menschenbild aus (genau wie übrigens auch Marx‘ Kommunismus-Idee):

    Es geht davon aus, daß der Mensch vernünftig handelt und nur das haben möchte was er wirklich braucht. Ist aber nicht so: der Mensch will vor allem mehr haben als der andere, oder zumindest das gleiche. Neid und auch Wettbewerbsgedanke (Ich bin was besseres… oder will es jedenfallls sein) klammert dieses System aus, allerdings ist das der Motor unseres kompletten Wirtschaftssystems.
    Ob man es nun wahr haben will oder nicht. Uns geht es letztendlich deshalb so gut weil wir nicht altruistisch sondern raffgierig, neidisch und egoistisch sind.
    Andere Modelle scheitern normalerweise genau daran, siehe den Pseudo-Kommunismus, den einige Staaten nach wie vor mit Gewalt aufrecht erhalten.

    Das christliche Ideal vom bescheidenen Menschen, der hilfreich und gut ist wurde lange von genau solchen egoistischen Menschen propagiert, nämlich dem Klerus. Das war besonders extrem im Mittelalter. Nur selber wollte man nicht bescheiden sein, denn man war ja was besseres.

    Luther, Ghandi und andere sind eben deshalb so herausragende Menschen weil sie keine normalen Menschen sind wie die meisten von uns.

    Bis denne!

    Fx

    Antworten

Haben Sie eine Frage oder Anregung: Kommentar verfassen