Den Rechtsklick aufbohren: File Menu Tools




Ich sag ja immer: Wenn bei Windows die Ratlosigkeit eintritt, dann hilft es meistens, bei der Maus einmal rechts zu klicken. In der Regel poppt dann ein Menü auf, das einem passend zum Programm die richtigen Alternativen liefert. Da dieses Menü immer auf den jeweiligen Kontext abgestimmt ist, heißt es sinnigerweise auch  Kontextmenü. Nun sind diese Menüs von den Machern vorgegeben, was ja auch Sinn macht. Was aber, wenn man sich selbst sein Rechtsklickmenü basteln will. “Geht nicht, gibt’s nicht", heißt es immer und auch für dieses Problem gibt es eine Lösung.

File Menu Tools heißt ein kleines, aber kostenloses Programm, mit dem Sie den Inhalt des Rechtsklickmenüs selbst festlegen können. Auf der einschlägigen Website gibt es eine ganze Menge Screenshots, das Programm selbst könnten Sie dort, auch in deutscher Sprache, herunterladen.

Jochen Blake hat in einem Artikel beschrieben, was Sie wie mit dem Tool machen können: FileMenu Tools: Kontexmenü um viele Funktionen erweitern.

[via Frank Degerdon]

Schreibe eine Antwort

Haben Sie eine Frage oder Anregung: Kommentar verfassen