Sabotage leicht gemacht: Tipps von der CIA

Auf der Website der Central Intelligence Agency (CIA) können Sie ein Handbuch der CIA – Vorgängerorganisation Office of Strategic Services (OSS) herunterladen. Das Handbuch hat es in sich, denn es gibt Ihnen “Timeless Tips for Simple Sabotage”. Sie finden darin Anweisungen, mit denen “einfach die Produktivität und Ordnung [des Gegners] unterwandert werden kann”. Denn nichts anderes ist Sabotage letztendlich. Manche der Hinweise mögen veraltet sein, manche aber sind auch heute noch gültig. Zum Beispiel:

  • Manager und Vorgesetzte:
    Um die Moral zu herabzusetzen, seien Sie freundlich zu leistungsschwachen Mitarbeitern. Geben Sie diesen unverdiente Belohnungen. Benachteiligen Sie leistungsstarke Mitarbeiter. Beschweren Sie sich zu Unrecht über deren Arbeit.
  • Organisationen und Konferenzen:
    Wenn möglich, weisen Sie alle Angelegenheiten Arbeitskreisen für “weitere Analyse und Überlegungen” zu. Versuchen Sie, diese Ausschüsse so groß und bürokratisch wie möglich zu gestalten. Halten Sie Konferenzen ab, wenn mehr ausschlaggebende Arbeit zu tun ist.

Wenn Sie den Eindruck haben, in vielen Unternehmen ist das Sabotage – Handbuch heute noch heimlich im Umlauf, dann geht es Ihnen wie mir. Da reibt man sich verwundert die Augen.

Das komplette Sabotage – Handbuch der OSS können Sie als pdf – Datei herunterladen. Wer weiß, wozu man es noch brauchen kann.

cia_handbuch

1 Antwort

Ein Gedanke zu „Sabotage leicht gemacht: Tipps von der CIA

  1. Christian

    Das Original liest sich streckenweise amüsant. Die interessante Stelle für Organisationen findet man ab Seite 28, Abschnitt (11). Es ist wie ein umgekehrter Produktivitätsratgeber von heute. Offenbar wusste man auch 1944 schon sehr genau, wie man effektiv arbeitet. Und das ganz ohne Produktivitäts-Blogs und GTD…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.