Auf den Punkt gebracht: Die 10 wichtigsten Regeln fürs Präsentieren

Vorschläge, Tipps und Tricks für die gute Präsentation gibt es wie Sand am Meer. Wir kennen Sie alle, eingehalten werden Sie nur selten. Hier haben die Macher vom presentation magazine noch einmal zehn wichtige Regeln aufgeführt:
Effective Presentation Techniques – The Top 10. Sie lauten:

  1. Benutze visuelle Hilfsmittel
    (Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte)
  2. Fasse Dich kurz
    (“Du darfst über alles reden, nur nicht über eine Viertelstunde”, sagt Kurt Tucholsky)
  3. Halte Dich an die 3er-Regel
    (Nicht mehr als drei Informationen, mehr kann man sich sowieso nicht merken)
  4. Übe!
  5. Erzähle Geschichten
    (Anders lassen sich hochkomplexe Dinge nun mal nicht darstellen. Denke dabei an 1.)
  6. Vermeide Aufzählungszeichen und erschlage die Zuhörer nicht mit Text
    (Bullet Points. Aber auch hier gibt es Ausnahmen von der Regel)
  7. Schau Dich selbst im Video an
    (Aber nicht erschrecken. Oft ist das die Quelle unangenehmer Erkenntnisse Zwinkerndes Smiley)
  8. Wisse, welche Folie als nächstes kommt
  9. Habe immer einen Plan B
    (Shit happens bekanntlicherweise)
  10. Mache Dich mit den Örtlichkeiten vertraut
    (… und sei nach Möglichkeit der Erste im Raum)

Und wo klemmt es jetzt im Alltag? Meistens werden zugleich mehrere dieser Regeln nicht eingehalten. Beliebt sind die Kombinationen 1, 5 und 6 oder 2 und 3 oder 4, 8 und 9.

Schreibe eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.