Das Stehpult im Selbstbau

Kein Zweifel, aus gesundheitlicher Sicht ist das Stehen dem Sitzen vorzuziehen. Aus diesem Grund finden wir in vielen Büros in letzter Zeit Stehpulte, die man zumeist sogar beliebig hinauf- und herunterfahren kann. Sollten Sie sich dazu entschließen, ein Stehpult zu verwenden, so müssen Sie sich nicht gleich in Schulden stürzen. Es gibt auch Billiglösungen, meinst im Selbstbau. Hier ein paar Vorschläge von verschiedenen Autoren:

Es fällt auf, alle Artikel bzw. Links stammen von Lifehacker. Es scheint, der Artikel von Gina Trapani hat bei den Kollegen einen bleibenden Eindruck hinterlassen: Why and How I Switched to a Standing Desk.

Hier gibt es eine einfache Lösung im Video:

5 Antworten

5 Gedanken zu „Das Stehpult im Selbstbau

  1. Detlef Kreuz

    Ich suche „Stühle“ / Stehhilfen. Die ganze Zeit am Pult stehen geht mir etwas in die Beine und manchmal ist es beim „nachdenkenden Tippen“ (für mich) besser, in relativer Ruhe vor dem Rechner zu sein. Die Lösung aus dem Video geht bei mir nicht: jedesmal den iMac umbauen wäre etwas aufwändig ;-).

    So ein Barhocker geht nicht so gut, habe ich schon ausprobiert. Bei meiner eigenen Recherche habe ich schon den „Move“ von Variér http://www.ergonomie-katalog.com/0/stokke/move-1.php und muvman von Aeris / Swopper http://www.swopper.de/muvman/ gefunden. Aber so zum mal Ausprobieren sind mir die etwas teuer / monetär aufwändig 😉

    Oder ist die Idee die, immer vor dem Pult zu stehen und ich muss meine Beine „nur“ etwas trainieren?

    Antworten
  2. Pingback: Wall Mounted Folding Table | Folding Table and Chairs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.