Personal Kanban mit kanban2go




Seit geraumer Zeit organisiere ich meine persönlichen Projekte nach dem Personal-Kanban-Ansatz. Dazu verwende ich die Programme MindManager und Outlook, die prächtig miteinander harmonieren. Nun bin ich über eine webbasierte Kanban-Anwendung gestolpert, die sich ebenfalls mit Outlook zusammen benutzen lässt: kanban2go.

Dabei arbeitet kanban2go nicht nur mit Outlook zusammen, sondern ebenso mit anderen beliebten Programmen wie Evernote, Twitter, iCal usw. Man kann auch die einzelnen Aufgaben mit e-Mail weiterversenden, so dass der Zusammenarbeit mit anderen Zeitgenossen nichts im Wege steht. Mir gefällt kanban2go recht gut, riskieren Sie doch ebenfalls einen Blick. Das Programm ist kostenfrei.

 

Wenn Sie sich über Personal Kanban informieren wollen, dann finden Sie im Toolblog einschlägige Quellen. Sollten Sie einen Kindle benutzen, empfehle ich Ihnen das einschlägige Buch von Tonianne DeMaria Barry und Jim Benson.

4 Antworten

4 Gedanken zu „Personal Kanban mit kanban2go

  1. Jens

    Die Idee ist gut, muss ich unbedingt weiter testen.
    Das Arbeiten auf der kanban2go Seite habe ich eingestellt, nach dem es mehrere Verbindungsfehler gab. Vielleicht ist ihr Server ein wenig überlastet…
    Was mich interessieren würde, wie du die Mindmap gestaltet hast, ist ja ein wenig schieriger mit den Einträgen hin und her ziehen?!?

    Antworten
  2. Stephan

    Nein, es ist überhaupt nicht schwierig. Ich benutze dazu den MindManager und der arbeitet hervorragend mit Outlook zusammen. Demnächst ein kurzer Beitrag dazu.

    Antworten
  3. Anderl

    Es würde mich auch interessieren wie man Outlook das Sprechen mit dem Mindmanger beibringt. Es gibt ja den Auto_import_export-Knopf aber dieser funktioniert ja mehr oder weniger gut. Desweiteren schafft man es den Mindmanger Kanban auch für Gruppen zu nutzen? Ich bin echt gespannt auf den Beitrag.

    Antworten
  4. Carsten

    Hallo Stephan,

    sehr schöner Eintrag, habe das Buch gekauft und es fast schon durch. Danke für den Tipp, gefällt mir wirklich gut. Ich habe das Gefühl GTD und Personal Kanban würden sich wunderbar ergänzen, vor allem den Schritt „Doing“. Werde ich ausprobieren!

    Auf Deinen Beitrag zu MindManger und Outlook bin ich gespannt.

    Gruß,
    Carsten

    Antworten

Haben Sie eine Frage oder Anregung: Kommentar verfassen