Produktivität auf einer Seite

Warum so kompliziert, wenn es auch einfach geht? Die Antwort auf diese Frage hatte Brendon Burchard im Kopf, als er den “1-Page Productivity Planner” entwarf.
Auf dem Blatt finden Sie drei Abschnitte:

  1. Projekte
  2. Leute
  3. Prioritäten

Bei den Projekten tragen Sie Ihre drei wichtigsten ein und beschreiben die Schritte, die unbedingt zu tun sind, um das entsprechende Ziel zu erreichen. Bei Leuten unterscheiden Sie zwischen denen, die Sie heute noch erreichen müssen und denen, von denen Sie heute noch etwas bekommen sollen (Sie wissen schon…Waiting for). Und bei den Prioritäten notieren Sie die Aktionen, die Sie heute auf jeden Fall unter allen Umständen erledigt haben möchten.

Einfach, aber wirkungsvoll!

BurchardProductivityPlanner

1 Antwort

Ein Gedanke zu „Produktivität auf einer Seite

  1. Christopher

    das ist wirklich ganz gut gelöst, danke für den Tipp (und danke, dass Du die High Performance Academy für uns toolblog leser filterst, die Kollegen dort tragen ja doch ganz schön dick auf)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.