Wie gehen Sie mit Unterbrechungen um?




Unterbrechungen sind die Pest. Da hat man sich gerade in ein Thema eingearbeitet, da klingelt garantiert das Telefon oder irgendein netter Kollege will Geschichten über sein Abenteuer vom Wochenende loswerden. Das kann an den Nerven zehren. So sehr, das die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zu dem Thema eine eigene Broschüre veröffentlicht hat.

Auch David Allen selbst hat dazu ein paar Tipps auf Lager. Zu ersehen in dem entsprechenden Video:

Schreibe eine Antwort

Haben Sie eine Frage oder Anregung: Kommentar verfassen