Warum Sie Ihre Ziele für sich behalten sollten




Ein Jahreswechsel ist für viele Mitmenschen auch immer die Zeit für gute Vorsätze. Nun bekommt man immer wieder den Ratschlag, seine Vorsätze oder Ziele öffentlich zu machen. Denn damit setze man sich unter Druck, für die Zielerreichung auch etwas zu tun. Derek Sivers sieht dies anders: Keep your goals to yourself. Wie er das begründet, sehen Sie in dem Video:

Tipp: Sie können sich auch deutsche Untertitel anzeigen lassen.

2 Antworten

2 Gedanken zu „Warum Sie Ihre Ziele für sich behalten sollten

  1. Pingback: Warum Sie Ihre Ziele für sich behalten sollten « Vermischtes aus Stuttgart und der Welt

  2. Pingback: Könnt ihr Stolz auf euch sein, oder wird jede Errungenschaft sofort Normalität? | Fruchtschnitte

Haben Sie eine Frage oder Anregung: Kommentar verfassen